Das Lightroom Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!

Hallo | Kostenlos registrieren | Mitglieder | Einloggen | Schulungen | Kalender

Jetzt 15% auf Videotrainings sparen! Hier geht es zu unserem Shop: Video2Brain Videotrainings


Gehe zu:  
www.forum-lightroom.de Foren-Übersicht » Lightroom
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Optimaler Worklflow für 28.000 Urlaubsbilder???
Thema -->: xmp problem nach Fotoimport
Autor Deine Nachricht
Stefan.Grubi
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.11.2017
Beiträge: 3

Quelldatei versehentlich gelöscht, im Katalog noch da...
14.11.2017, 20:35

Hallo an Alle.

Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen!!!

Habe am 12.11. ein wichtiges privates Shooting gehabt und alles ist super gelaufen, ich habe die Fotos mittels Kabel von der Cam direkt ins Lightroom gespielt. Aus Speicherproblemen habe ich einen alten Ordner gelöscht und LEIDER sind hier die Quelldatein vom neuen Shooting drin gewesen. Leider kann ich die Bilder nicht mehr wiederherstellen. Jetzt frag ich mich, ob man nicht die Daten aus dem Katalog also in der Bibliothek, irgendwie nutzen kann. Da ich diese ja ganz normal anschauen kann aber jedoch nicht bearbeiten oder exportieren kann.

Freue mich über jede Hilfe und bedank mich auch auf diesen Weg gleich mal bei Alle!

DANKE

Mit freundlichen Grüßen

Stefan
Stefan.Grubi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Holgerh
Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2011
Beiträge: 75

Re: Quelldatei versehentlich gelöscht, im Katalog noch da...
14.11.2017, 21:07

Hi Stefan,
ich fürchte mal, Da es um Platzmangel ging hast Du den Papierkorb nach dem Löschen gleich geleert bzw. ohne Umweg Papierkorb gelöscht? Dann würden mir bei Windows noch Datenrettungstools einfallen, sofern Du nicht später noch länger mit der Platte gearbeitet hast. Die Bilder in Lr sind die errechneten Vorschauen, je nach dem, wie Du die hast generieren lassen. Adobe hat für Deinen Fall bei genügend großen Vorschauen eine Lösung:
https://helpx.adobe.com/de/lightroom/kb/extract-previews-for-lost-images-lightroom.html
Hab's aber nicht selber ausprobiert.
Viel Glück,
Holger
Holgerh ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Stefan.Grubi
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.11.2017
Beiträge: 3

Re: Quelldatei versehentlich gelöscht, im Katalog noch da...
14.11.2017, 21:46

Hallo Holger,
danke für deine Hilfe.
Ja ich habe die Daten auch im Papierkorb gleich gelöscht und eine Datenrettung war leider nicht erfolgreich. Hab nach dem löschen von dem Ordner SOFORT den Laptop ausgeschalten und zu Hause sofort mit nem Tool die Datenrettung begonnen aber leider waren die Fotos zum größten Teil unbrauchbar geworden...
Hab deine Möglichkeit ausprobiert aber es funktioniert leider nicht wie in der Anleitung, ich bekomme das neue Menü Skripte nicht ins Lightroom...
Ich werde morgen noch einmal mit dem Support in Kontakt tretten, da mir diese eigentlich gesagt haben, dass ich aus den Vorschaubildern keine Abzüge herstellen kann.

Danke noch mal für deine Hilfe

Stefan
Stefan.Grubi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Michael in Hamm
Senior


Anmeldungsdatum: 29.11.2008
Beiträge: 1476

Re: Quelldatei versehentlich gelöscht, im Katalog noch da...
14.11.2017, 22:43

Hallo Stefan,

beim Import gibt es eine Option: Sicherheitskopie anlegen.
Wenn Du diese aktiviert hattest, dann findest Du an dem dort angegebenen Speicherort die Sicherheitskopie zur weiteren Verwendung.

Ich selber hatte vor einigen Jahren ebenfalls einmal einen Supergau durch eine formatierte Festplatte. Diverse kostenlose Rettungstool hatten nicht geholfen. File-Scavenger (damals 65 USD) konnte mich dann aber retten. Eine kostenlose Testversion schient die Analyse zu beinhalten, hat aber eine Größenbeschränkung der Datei zur Wiederherstellung. Dann kostet die aktuelle Variante 52 Euro.
Du solltest also die Flinte nicht zu schnell ins Korn werfen und mehrere Tools ausprobieren.

Ansonsten kann ich nur hoffen, das es doch noch mit den Vorschaubildern klappt, wobei die "wiederhergestellten" Bilder nicht besser sein können als die Vorschaubilder selber.
Hier im Forum haben einige Anwender auch schon diesen Weg versucht; schau einmal nach deren Ergebnissen.

Ohne an der Stelle den Oberlehrer machen zu wollen, sei trotzdem darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, mit dem Löschen sehr vorsichtig zu sein und alle möglichen Sicherheits-Netze zu nutzen.

Viele Grüße und viel Erfolg
Michael
Michael in Hamm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Stefan.Grubi
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.11.2017
Beiträge: 3

Re: Quelldatei versehentlich gelöscht, im Katalog noch da...
15.11.2017, 07:50

Hallo Michael,

hab normalerweise alles Gesichert, mittels SERVER im Raid6, da ich den schnellen ausfall von HHD´s kenne und ich hab hier leider auch schon mal ne ganze Platte verloren. Da ich aber nicht zu Hause war sind auch die Daten nicht ins Netzwerk gekommen und somit nicht gesichert worden. Hab meinen Laptop nur mehr sehr selten in Gebrauch!
Hab schon mehrere Programme probiert und leider nicht das gewünschte Ergebniss erziehlen können, da die Daten auf dem Systemlaufwerk gespeichert wurden und durch das löschen der Ordner, waren mehrere, wurden die Daten wahrscheinlich zum teil unbrauchbar geworden.
Ich werde versuchen den Support noch mal zu kontaktieren und bezüglich des Skript´s nach fragen.

DANKE an Euch

Stefan
Stefan.Grubi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Wernfried3
Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2017
Beiträge: 15

Speicherkarte aufbewahren
16.11.2017, 21:49

Für meine Fotos verwende ich eine recht einfache Methode.
Ich importiere die Bilder von der Speicherkarte ins Lightroom und lösche (d.h. formatiere) die Speicherkarte erst nachdem sie auch auf dem Rechner durch das Backup gelaufen sind.

Speicherkarten kosten heutzutage nicht mehr so viel, da kann man 1-2 Karten auch mal für ein paar Tage (ich mache wöchentliche Backups) ungebraucht in der Schublade liegen lassen.

Gruss
Wernfried3 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
LRheinz
Senior


Anmeldungsdatum: 06.06.2011
Beiträge: 555

Re: Quelldatei versehentlich gelöscht, im Katalog noch da...
16.11.2017, 23:35

Servus, Wernfried,

Hinweise zu Sicherungsmöglichkeiten schön und gut; aber was schlägst Du Stefan zur Lösung seines Problems vor? Denn nur Klugscheißen wolltest Du doch sicher nicht.

Heinz
LRheinz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
sty2586
Member


Anmeldungsdatum: 23.09.2012
Beiträge: 188

Re: Quelldatei versehentlich gelöscht, im Katalog noch da...
17.11.2017, 10:40

Es gibt ein plug-in von Jeffrey Friedl, das erzeugt aus den preview Dateien ein jpeg.
http://regex.info/blog/lightroom-goodies/preview-extraction

Ausprobieren, kostet nichts.

Grüße aus Wien
Franz
sty2586 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Optimaler Worklflow für 28.000 Urlaubsbilder???
Thema -->: xmp problem nach Fotoimport

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Export im Katalog vermerken luckycooper Lightroom 2 01.11.2017, 10:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aus dem Katalog entfernte Fotos wiede... Amadis Lightroom 4 24.10.2017, 12:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge RAW Dateien verschwinden nach Export ... Amadis Lightroom 6 24.10.2017, 10:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Alle Bilder aus Katalog verschwunden Michael in Hamm Lightroom 7 06.10.2017, 15:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stichwörter auf einen anderen Katalog... lighty Lightroom Windows 4 21.09.2017, 14:45 Letzten Beitrag anzeigen
www.forum-lightroom.de Foren-Übersicht » Lightroom Seite 1 von 1

 

Werbung:






Gesponsort von: Apple Premium Reseller - Lots a Bits, erstellt in 0.08 secs

Impressum und Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.18 © 2001, 2002 phpBB Group